Home

Einsatzbericht:
Wir wurden gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einer Türöffnung alarmiert.

Vor Ort stellte sich keine Einsatzindikation für die Feuerwehr heraus.

Facebook photo

Hklemm Y

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnte bereits Entwarnung gegeben werden. Es wurde keine Person eingeklemmt.

Facebook photo

Wir waren im Einsatz:

Bereits zum zweiten Mal binnen 24 Stunden sind wir zu einem Waldbrand gemeinsam mit der Feuerwehr Kinzigtal nach Ober Kinzig alarmiert worden. Auch der heutige Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

Facebook photo

Wir waren im Einsatz:

Ein gemeldeter F Wald1- „Waldbrand“ stellte sich als Fehlalarm heraus.
Nach der Erkundung durch die Feuerwehr Ober Kinzig konnten wir den Einsatz beenden.

Facebook photo

!Alarmübung!

Heute Abend fand eine Alarmübung statt.
Angenommen war ein Brand in einem Landwirtschaftlichen Nutzgebäude.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann nimm Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Dich!

Hier die ersten Bilder:

Facebook photo

Wir sind im Einsatz

Zur Zeit ist die B45 zwischen Etzen Gesäß und Mümling Grumbach voll gesperrt.
Wir befreiten zusammen mit den Kameraden aus Zell und Höchst die zwei eingeklemmten Personen.
Weitere Verletzte wurden zusammen mit dem Rettungsdienst versorgt.

Die B45 ist noch auf unbestimmte Zeit gesperrt. Wir warten auf den Sachverständigen.

Pressemitteilung der Polizei:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3808561

Facebook photo

Auch wir gratulieren allen Teilnehmern, speziell unserer Kameradin Rosalia und unserem Kameraden Leon!

Facebook photo

Neues MTF fertig gestellt!

Nach knapp 6 Wochen Umbauzeit konnte unser neues MTF letzte Woche in Dienst gehen.
So steht uns ab sofort für den Personaltransport bei Einsätzen, Übungen und der Jugendarbeit wieder ein Modernes Fahrzeug zur Verfügung.
Alle Arbeiten, mit Ausnahme der Beklebung, wurden durch unsere Mitglieder selbst durchgeführt.
Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung bzw. Gute Zusammenarbeit bei:
Autohaus Hettiger, Reinhard Werbung; Fa. Leitopal, Fa. HK Acryldesign, BFT Tankstelle Heilmann.

Facebook photo

Einsatz:
H1 - Unterstützung Rettungsdienst

Wir wurden gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einer bewusstlosen Person im Wald alarmiert. Wir brachten den eintreffenden Notarzt per ATV zu dem Patienten und retten aufgrund des unwegsamen Geländes die Person via Schleifkorbtrage.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass gemäß § 38 StVO:
"Alle übrigen Verkehrsteilnehmer sofort freie Bahn zu schaffen haben", wenn sich ein Einsatzfahrzeug mit Sondersignal nähert. Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass das nur sehr schlecht bis überhaupt nicht funktioniert!
Denkt bitte immer daran: Es geht um MENSCHENLEBEN!

Facebook photo

Bitte teilen!

Facebook photo

Ergänzung zum Einsatz:

Es kam durch einen Defekt an einer Heizungsanlage zu einem Wasseraustritt. Dieser führte in Verbindung mit dem erhitzen Heizkessel zu einer Wasserdampfbildung.

Zur Zeit im Einsatz:

F2- Rauchentwicklung aus Keller in der Kimbacher Straße.

Es kommt zu Verkehrsbehinderungen!

Wir berichten nach.

Facebook photo

Absicherung Laternenumzug

Wir sichern zur Zeit den Laternenumzug des Kindergarten Bad König ab.
Es kann daher bis etwa 18:30 zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Innenstadt kommen.

Facebook photo

F1 - Kleinbrand nach VU

Bei der Erkundung wurde kein Brand festgestellt.

Wir sicherten die Unfallstelle ab, versorgten die Leichtverletzten und reinigten die Unfallstelle.

Facebook photo

Einsatzinfo:

H1 Verkehrssicherung

Heute Morgen gegen viertel vor Acht wurden wir mit den Kameraden aus Zell zu einem VU auf der B45 alarmiert. Wir sicherten die Unfallstelle ab und streuten auslaufende Betriebsstoffe ab.

Facebook photo

Absicherung Laternenumzug:

Wir sicherten gestern Abend den Laternenumzug der Grundschule Bad König ab.

Aktuell im Einsatz:

H1-Glas und Öl nach Verkehrsunfall

Zur Zeit sind wir im Bereich der B45 Kreuzung von Bad König im Einsatz.

Wir sichern die Einsatzstelle ab und reinigen die Straße grob.

Weitere Maßnahmen werden durch die Polizei und Hessen Mobil erledigt.

Facebook photo

Wir waren im Einsatz:

Zu einer Türöffnung mit Dringlichkeit wurden wir in ein Mehrfamilienhaus alarmiert.

Eine ältere Dame stürzte und konnte dem Rettungsdienst die Tür nicht mehr selbstständig öffnen.

Wir zogen den Schließzylinder und unterstützten den Rettungsdienst.

Nach dem ein neuer Zylinder eingebaut war, beendeten wir den Einsatz.

Facebook photo

Übungsdienst:

Heute wurden neben dem Löschangriff unter Atemschutz auch Grundtätigkeiten wie z. B. die Wasserentnahme aus einem Faltbehälter, Vornahme von Leitern und das Heben mit pneumatischen Hebekissen geübt.

Facebook photo

- Neue Webseite online! -

Ab sofort ist unsere neue Webseite nach längerer Neugestalltung nun für jeden wieder aufrufbar.
Unter: www.feuerwehr-badkoenig.de findet Ihr Informationen über uns und unsere Arbeit und Technik. Auch für potenzielle Neumitglieder haben wir extra einen Bereich gestaltet.

Wir wünschen euch viel Freude beim Erkunden!

Eure Feuerwehr Bad König

Facebook photo

Neues Mannschaftsfahrzeug

Ende September konnte ein neues Mannschaftsfahrzeug angeschafft werden!

Dieses wurde komplett durch den Feuerwehrverein finanziert.

Um die Kosten für die Stadtkasse weiterhin gering zu halten, wird der komplette Ausbau unentgeltlich durch Feuerwehrmitglieder durchgeführt!

Aktuell ist bereits die Sondersignalanlage montiert.
Es folgen noch Einbau von Funkgerät, zusätzlichen Warnleuchten und Ladegeräten.
Anschließend wird noch eine Beklebung angebracht.

Fotos vom Ausbau:

Facebook photo

Katastrophenschutzübung

Im Rahmen der heute Vormittag stattfindenden Übung aller im Katastrophenschutz beteiligten Fachdienste nahmen auch wir mit einem Tanklöschfahrzeug und dem Personal der Technischen Einsatzleitung Nord an dieser Großübung teil.

https://www.facebook.com/KFVOdenwaldkreis/posts/1865800557067729

Facebook photo

Wir waren für Euch im Einsatz:

Gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei wurden wir zur eine dringenden Türöffnung alarmiert. Nach dem die Tür geöffnet worden ist und die hilflose Person versorgt war, sicherten wir die Wohnung wieder gegen unbefugten Zutritt.

Ihr wollt beim nächsten Einsatz dabei sein?
Wir freuen uns immer über neue Mitglieder.
Infos unter: mitmachen@feuerwehr-badkoenig.de

Facebook photo

Wir waren im Einsatz:

H Gas1 - Ausgelöster Gasmelder in einem Wohnhaus.

Bei der Erkundung konnte kein Gas festgestellt werden.
Der Grund des gasartigen Geruches in der Wohnung war ein Schmorbrand in einer Waschmaschine.

Die Waschmaschine wurde von uns ins Freie gebracht und die Wohnung gelüftet.

Neben uns war auch die Feuerwehr Michelstadt mit einem Messtrupp an der Einsatzstelle.

Facebook photo

+++ JETZT AKTIVES ODER PASSIVES MITGLIED WERDEN +++

Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied und brauchen EUCH!

-TRAU DICH! WERDE MITGLIED IN DER FEUERWEHR BAD KÖNIG!-

Infos unter: mitmachen@feuerwehr-badkoenig.de

Facebook photo

Gleich zwei Einsätze beschäftigen uns heute Vormittag zeitgleich.

Nach dem wir eine Notfalltüroffnung durchgeführt haben und dabei waren die Tür wieder zu sichern wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Bei der BMA handeltet es sich um eine Auslösung durch Wasserdampf.

Danach wurde die Tür des ersten Einsatzes gesichert.

Facebook photo

Einsatz:

Wir sicherten den Kerbumzug Bad König ab.

Facebook photo

Wir sind stolz auf unsere Leistungsspangengruppe der Jugendfeuerwehren der Stadt Bad König.

Herzlichen Glückwunsch zu der höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr

Facebook photo

Wir waren im Einsatz:

H Gas1 - Ausgelöster Co Melder bei einem Rettungsdiensteinsatzes

Wir erkundeten die Einsatzstelle unter Atemschutz, stellten die Co Konzentration fest und lüfteten die Einsatzstelle.

Facebook photo

Nachtrag:
Einsatz Ende
Die Straße ist wieder befahrbar!

Wir sind Zeit im Einsatz:

Menschenrettung über Drehleiter

Zur Zeit ist der Bereich der Frankfurter Straße am Großen Brunnen voll gesperrt.

Bitte meiden Sie diesen Bereich!

Facebook photo

Wir sind im Einsatz:

Türöffnung akut - wir wurden zu einer Nottüröffnung alarmiert um den Zugang für den Rettungsdienst in eine Wohnung zu ermöglichen. In der Wohnung befindet sich eine hilflose Person die die Tür nicht mehr öffnen kann.

Facebook photo

Wir sind im Einsatz:

Zur Zeit läuft im Bereich Ober Kinzig eine Suchaktion nach einem vermissten Radfahrer

Nachtrag:
Die Person wurde um 03:00 gefunden und der Einsatz wurde beendet.

Eingesetzt waren die Feuerwehren Ober Kinzig, Bad König und Zell sowie zwei Streifen der Polizei

Facebook photo

Wir waren im Einsatz:

Flächenbrand zwischen Etzen Gesäß und Nieder Kinzig.

Es kam bei dreschen von Getreide zu einem Brand.

Vielen Dank an alle eingesetzten Feuerwehren!

Nachtrag:
http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/bad-koenig/flammen-vernichten-stoppelacker-bei-bad-koenig_18095259.htm

Ihr wollt aktiv mitmachen? Mail an: mitmachen@feuerwehr-badkoenig.de

Facebook photo

-Beitrittserklärung als passives Mitglied nun online verfügbar-

Ab sofort ist es Euch möglich die Beitrittserklärung für unseren Feuerwehrverein nun auch direkt online als PDF-Datei herunterzuladen.

Mit einem Beitrag von nur 15€ im Jahr bzw. 1,25€ im Monat 😉 könnt Ihr dem Feuerwehrverein beitreten und uns passiv unterstützen. Der Feuerwehrverein ermöglicht uns die Anschaffung von neuer Technik, unterstützt uns in der Ausbildung, fördert die Kameradschaft und ist Träger unsere Feste und Veranstaltungen.

Somit investiert Ihr direkt in uns. Wir freuen uns auf JEDES neue Mitglied.

Nicht nur Bewohner der Stadt und Freunde der Feuerwehr Bad König können beitreten, sondern auch Unternehmen und Firmen!

Hier kommt Ihr zum Download der Beitrittserklärung:
http://beitritt.feuerwehr-badkoenig.de

Sendet die ausgefüllte Erklärung uns entweder per Mail an: mitmachen@feuerwehr-badkoenig.de zu oder gebt sie einem unserer Feuerwehrkameraden ab.

Ihr wollt lieber aktiv mitmachen? Schreibt uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Euch!

Eure Freiwillige Feuerwehr Bad König

Facebook photo

Wir üben für Eure Sicherheit:

Heute beschäftigen wir uns mit der Rettung einer bei einem Verkehrsunfall unter dem Fahrzeug eingeklemmten Person.

Die Übung fand unter schwierigen Geländebedingungen statt.

Facebook photo

Aktuell im Einsatz:

F1 Kleinbrand in einem Ortsteil.

Wir wurden zur einer unklaren Rauchentwicklung gerufen.

Nach der Erkundigung vor Ort stellte es sich als ein Fehlalarm heraus.

Einsatz:

F2-Mittlerer Brand in Kimbach

Da es sich um ein unangemeldetes Nutzfeuer handelte konnten wir nach der Erkundung wieder abrücken

Facebook photo

Einsatz:

Wir wurden gemeinsam mit dem Rettungsdienst und den Kameraden der Feuerwehr Etzen-Gesäß zu einer Suchaktion alarmiert um verunfallten Fahrradfahrer zu finden.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte in der Feuerwache war Ausrücken allerdings nicht mehr notwendig, die Person wurde durch den Rettungsdienst gefunden und behandelt.

Facebook photo

+++ Aktives oder passives Mitglied werden & etwas Gutes tun +++

Sehr geehrte Facebook Unterstützer &
Freunde der Feuerwehr Bad König,

mit diesem Beitrag möchten wir ein für uns sehr wichtiges Thema ansprechen: Die Mitgliedergewinnung.
Als freiwllige Feuerwehr sind wir stets auf neue Mitglieder für den aktiven Dienst sowie den Feuerwehrverein angewiesen.

Wir sind als freiwillge Feuerwehr immer für Euch da, wenn Ihr uns braucht. Bei einem Brand, einem Unfall oder nach einem Unwetter. Unser Einsatzgebiet ist daher sehr umfangreich.

Doch oftmals wird vergessen, dass wir das alles EHRENAMTLICH und UNENTGELTLICH machen.

Alle unsere Einsatzkräfte gehen genau wie Ihr auch, zur Arbeit, in die Schule, sind am Studieren oder arbeiten von Zuhause.
Bei einer Alarmierung hören sie mit ihrer eigentlichen Beschäftigung auf und gehen für Euch in den Einsatz.
24 Stunden am Tag. 365 Tage im Jahr!

Damit dies auch so bleibt, benötigen wir Euch!

Ihr seid zwischen 17 - 60 Jahre alt?
Ihr möchtet für eure Freunde & Mitbürger etwas Gutes tun?
Ihr wohnt oder arbeitet in Bad König?
Ihr seid technisch interessiert?
Offen für neues?
Möchtet neue Freunde und Kameraden kennenlernen?

Dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Schreibt uns eine Nachricht hier auf Facebook oder eine Email an: mitmachen@feuerwehr-badkoenig.de und schnuppert bei der nächsten Übung mal rein.

TRAUT EUCH! Wir freuen uns auf ALLE neuen Gesichter.

Und für diejenigen, die es etwas ruhiger angehen wollen:

Werdet passives Mitglied im Feuerwehrverein. Mit einem Jahresbeitrag von nur 15€ unterstützt Ihr uns direkt und investiert in uns und unsere Ausbildung und Technik.

Auch im Feuerwehrverein begrüßen wir JEDES neue passive Mitglied!

Kontaktdaten für passive Mitglieder (Beitrittserklärung):
http://beitritt.feuerwehr-badkoenig.de

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Feuerwehr Bad König

PS: Für alle Interessierten unter 17 Jahren, ist die Jugendfeuerwehr Bad König eine gute Alternative 😉

Gerne dürft Ihr diesen Beitrag teilen, damit wir bald möglichst viele neue Gesichter begrüßen können.

Facebook photo

Wow!
Schon über tausend Leuten gefällt unsere Seite. Damit haben wir einen der beliebtesten FB-Auftritte in Bad König!

Dafür und für das Interesse an unserer Arbeit Vielen Dank!

Wir werden auch weiterhin möglichst aktuelle über Einsätze und Aktivitäten berichten.

Eure Feuerwehr Bad König

Einsatz:

Wir wurden mit dem Alarmstichwort F2Y - Feuer in Wohngebäude mit Menschenleben in Gefahr alarmiert.

Brandursache war brennendes Essen in einem Topf.

Eingesetzt waren neben der Feuerwehr Bad König auch die Feuerwehr Zell, der Rettungsdienst und die Polizei.

Facebook photo

Gestern fand eine Übung gemeinsam mit der Feuerwehr Kinzigtal statt.
Geübt wurden die Waldbrandbekämpfung, Menschenrettung und Zusammenarbeit.
Um das Szenario realistisch darzustellen kamen auch Rauchpatronen und unsere Übungspuppen zum Einsatz 😉

Facebook photo

Einsätze:

Wir wurden zu mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert.

Es gab Einsatzstellen in Bad König, Fürstengrund und auf der Verbindungsstraße Zell Richtung Weiten Gesäß

Facebook photo

Einsatz:

Wir wurden zur Absicherung einer Rettungshubschrauber Landung alarmiert.

Wir sicherten den Landeplatz ab und stellten den Brandschutz sicher.

Facebook photo

Einsatz:

Wir wurden zu einem über die Straße gefallenen Baum alarmiert.

Der Baum wurde von uns mittels Kettensäge entfernt und die Straße gereinigt.

Facebook photo

Einsatz:

Bei den hochsommerlichen Temperaturen wurden wir zu einer mehrere hundert Meter langen Ölspur alarmiert.

Zum erstem Mal setzten wir ein ökologisches Mittel ein um das Öl aufzuspalten. Danach wurde die Straße mit Wasser gereinigt.

Unser Dank gilt dem Bad König Kebab Haus für die gespendeten Getränke!

Facebook photo

Aktuell im Einsatz:

Wir sind zur Zeit mit mehren Fahrzeugen in Höchst bei einem Großbrand.
Es kommt in dem betroffenen Bereich zu Verkehrsbehinderungen.

Pressemeldung der Polizei:
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3679422

Nachtrag:

Wir wurden mit den Kameraden aus Michelstadt eingesetzt um mittels der Drehleiter eine Riegelstellung einzurichten um die Nachbargebäude zu schützen.

Bei den Nachlöscharbeiten wurden durch uns mehrere hundert Liter Schaummittel dem Wasser beigemischt um die Glutnester abzulöschen.

Facebook photo

Einsatz:

Wir wurden mit den Kameraden aus Ober Kinzig zu einem über die Fahrbahn liegenden Baum alarmiert.

Die Kameraden aus Ober Kinzig beseitigen den Baum und säuberten die Straße.

Facebook photo